Julia Donaldson: Die Schnetts und die Schmoos

illustriert von: Axel Scheffler, erschienen bei Beltz & Geldberg, ab 4 Jahren

Vielfaltsmerkmale:

Konflikte überwinden, Liebe, diverse Familienkonstellationen, Toleranz, unbekannte Welten

Der KIMI-Faktor:

Vorurteile überwinden, aus Strukturen ausbrechen und dem eigenen Vorhaben folgen. Das Buch zeigt auf, wie wichtig Toleranz ist, um Familienzusammenhalt herzustellen.

Inhalt: Romeo und Julia mal anders! Beiden, Grete und Bernd wird von ihren Familienmitgliedern eingeredet, dass sie nichts miteinander zu tun haben sollen. Darauf verlassen sie die Erde und reisen zu einem anderen Stern. Die rote Grete und der blaue Bernd bekommen ein lilafarbenes Baby. Zur gleichen Zeit machen sich ihre Familien zusammen auf den Weg, um sie zu suchen. Langsam nähern sich die Familien einander an. Deren Unterschiede und Gemeinsamkeiten sind in köstlichen Reimen beschrieben und es ist kräftig und bunt illustriert – wie gewohnt bei den Büchern von Scheffler und Donaldson.

Jurystimmen: „Wunderschön und lustig gereimt. Man muss, wenn man das Buch liest, nicht nur einmal lachen.“

„Ohhhh das lilane Baby…und jetzt haben sich alle wieder lieb“ Johan (6 Jahre)

Buch hier bestellen!