Christoph Drösser: 100 Kinder

illustriert von Nora Coenenberg, erschienen bei Gabriel, ab 8 Jahren

Vielfaltskriterien: Lebensverhältnisse von Kindern weltweit, Sozioökonomische Verhältnisse, Armut

KIMI-Faktor: Dieses Buch bietet eine globale, statistisch aufbereitete Sicht auf das gegenwärtige weltweite Kinderleben.

Inhalt: Das Buch stellt ein Gedankenexperiment vor: Wenn es 100 Kinder auf der Welt gibt (es sind 2 Milliarden Kinder unter 15 Jahren!), dann zeigt das Buch, wie viele davon arm sind, wie viele Analphabet*innen, wie viele ein Fahrrad besitzen (fast die Hälfte) und wie viele keine Schuhe tragen (16). Es beantwortet zudem die Fragen Wo leben die meisten Kinder? Wie leben sie? Mit wem leben sie zusammen? Wie verbringen sie ihre Zeit? Was lernen sie und wie geht es ihnen?

Jurystimme: „Das Buch macht eines besonders deutlich: So viele Kinder leben in Armut und einfachsten Verhältnissen.“