Fontäne-Team Berlin, Betül Özdemir: Meryem feiert im Kindergarten das Ramadanfest

illustriert von: Atiye Bayram, erschienen bei: Main-Donau Verlag, ab 3 Jahren

Vielfaltsmerkmale:

Interreligiös, Interkulturell, People of Color

Der KIMI-Faktor:

Das Buch informiert über das Ramadanfest und thematisiert außerdem verschiedene Religionen und Traditionen.

Inhalt: Es ist die Geschichte von Meryem und dem Ramadanfest. Dabei spielt nicht nur die familiäre Tradition eine große Rolle, sondern auch das Fest im Kindergarten. Dort wird in einem Stuhlkreis darüber gesprochen, welche Feste die Kinder kennen. Sie lernen dabei Neues über den Fastenmonat Ramadan und das Ramadanfest. Über die Geschenke, welche Meryem für jedes Kind mitgebracht hat, freuen sie sich natürlich besonders. Maria, ihre beste Freundin, hat ebenfalls ein Geschenk für Meryem und besucht zusammen mit ihrer Familie, Meryems Familie. Die beiden Freundinnen backen gemeinsam mit ihren Müttern Mondkekse und verschenken einen Teil an ihre Nachbarn.

Das sagt die Erwachsenen-Jury: „Anhand dieser Freundschaft wird der respektvolle und liebevolle Umgang für ein positives Miteinander betont. Religion, Kultur, Herkunft und Hautfarbe spielen für die zwei Freundinnen keine Rolle.“

Buch hier bestellen!